Komplettes Speiseservice, vermutlich GBN (Bing)

 

 

Weil ich es so wunderschön finde, möchte ich euch ein emailliertes Tafelservice zeigen, das möglicherweise von der Firma Bing hergestellt -oder vertrieben wurde.

Es ist, natürlich wieder einma, nicht gemarkt, also wird eine zwiefelsfreie Herstellerzuordnung vermutlich nicht möglich sein.

Bing hatte eine große Anzahl an Emaillwaren im Programm, einzelne Küchenutensilien und auch komplette Services.

Teile meines Services tauchen bei ebay und auf Auktionen immer wieder einmal als Bing-Produkte auf. Ob es sich dabei um einen der Mythen handelt, die im Laufe der Zeit unter Sammlern entstehen, sich verbreiten und festsetzen oder ob diese Aussage der Tatsache entspricht, kann ich nicht sagen. Ich halte sie aber nicht für unmöglich.

Falls Bing dieses Geschirr tatsächlich selber produziert hat, wurde es mit Sicherheit erst nach 1900 hergestellt, denn erst nach 1900 hat die Firma eine eigene Emaillierfabrik gegründet.

Wurde es schon vor 1900 hergestellt, und das ist ja anhand der Gestaltung durchaus möglich, dann könnte die Firma "Gebrüder Baumann, Stanz- und Emaillierwerke in Amberg" (Löwenmarke) Zulieferer für das Geschirr gewesen sein. Anhand alter Firmenunterlagen kann belegt werden, dass Baumann als Zulieferfirma für Bing fungierte.


Dieses Service ist für mich aus drei Gründen etwas besonderes:
Einmal ist es noch vollständig (für sechs Puppenpersonen) und gut erhalten, was bei (Emaille)Geschirr aufgrund der spröden und schlagempfindlichen Oberfläche keine Selbstverständlichkeit ist.

Zum Anderen habe ich es zufällig direkt nach Erwerb eines leeren Küchengehäuses zu einem guten Preis erstehen können und zu dieser Küche passt es einfach perfekt, wie dafür gemacht.

Außerdem habe ich als nützlichen Nebeneffekt den Hersteller einiger meiner blauen Emailletöpfe herausfinden können, als ich nach Infos über das Speisegeschirr suchte.
Neben dem horten und erfreuen an den wunderschönen alten Dingen gehören diese kleinen Aha-Erlebnisse mit zu den Highlights unseres Hobbys!



Darum freue ich mich sehr darüber.